Nachdem ich feststellen konnte, dass die Welt der Universität nichts für mich ist, habe ich 2013 den Weg ins Friseurwesen eingeschlagen. So habe ich einen Beruf gefunden, der mir Spaß macht, mich in direkten Kontakt mit meinen Kunden bringt und meiner Kreativität freien Lauf lässt.

Da ich gerne im Ausland unterwegs bin, habe ich meinen Beruf „mobil“ gemacht, um stets an Ort und Stelle bereit zu sein. So habe ich 2015 in Thailand die Ehre gehabt, einen lokalen Stammesanführer und seine Frau während Ihrer Eheschließung betreuen zu dürfen. Eine tolle Erfahrung!

Auch in Schleswig-Holstein, meiner Heimat, bin ich jedes Jahr mit neuer Inspiration und Faszination als mobile Brautstylistin für meine Kunden unterwegs und freue mich über jede Begegnung. Wen es interessiert: Seit 2018 arbeite ich übrigens mit den ALCINA-Produkten von Dr. Kurt Wolff.

 

  • 2008: Abitur in Lübeck
  • 2009: Einjährige Sprachschule in Barcelona, Spanien
  • 2010: Studium des Tourism Management in Breda, Niederlande
  • 2011: Studium der Sinologie in Heidelberg
  • 2012: Auslandsjahr als Fremdsprachenassistentin in Schanghai, China
  • 2013/14: Ausbildung zur Friseurin in Heidelberg
  • 2015: Anstellung in einem Salon in Wyk auf Föhr
  • 2016: Anstellung als Friseurin in einem Salon in Kiel
  • Seit 2016: Tätigkeit als mobile Friseurin und Stylistin
  • Auslandstätigkeiten als Friseurin in Marokko, Thailand und Israel
  • Seit 2018: Mobiler Brautservice in Schleswig-Holstein und Hamburg